ÜBER UNS

001 /

Wir sind die Speed Monkeys – ein junges, erfolgshungriges Rennteam aus dem Ruhrpott. Unsere Mannschaft besteht aus lauter rennsport- und autoverrückten Leuten, die sich voll unserer Sache verschrieben haben. Allen voran unser Teamchef Christian Bracke, der selbst lange Jahre ein erfolgreicher Rennfahrer auf europäischer Ebene sowie AMG Driving Academy Instruktor war. Christian liebt es – wie jeder Motorsportler – zu gewinnen und gibt in seiner Mannschaft alles dafür. Der 42-Jährige ist als Teammanager verantwortlich für unsere Rennaktivitäten. Miteigentümer Dennis Richter hat ebenfalls einen starken motorsportlichen Hintergrund. Der Sohn der leider tödlich verunglückten Nordschleifenlegende Ulli Richter bekam den Rennsport gewissermaßen schon in die Wiege gelegt und betreibt ebenfalls seit vielen Jahren Motorsport. Neben seiner Chefrolle in unserem Tagesgeschäft ist er auch als Fahrer im Rennstall aktiv. Dritter im Inhaber-Bunde ist Finanzexperte Jörg Möller.

TEAM SPEED MONKEYS

002 /

Seit dem Einstieg in den Motorsport im Jahr 2019 konnten die Speed Monkeys eine beeindruckende Erfolgsserie hinlegen. Dabei waren wir bislang vor allem im Porsche Sports Cup unterwegs. Von 120 Starts konnten wir unglaubliche 76 Rennen auf dem Podium beenden. Bei 25 Rennen kamen die Sieger aus dem Stall der Speed Monkeys. Mit diesen Erfolgen konnten wir insgesamt fünf Titel holen und wir haben noch lange nicht genug!

Besonders die Nachwuchsförderung liegt uns sehr am Herzen. So durchliefen schon bekannte Größen wie Laurin Heinrich oder Julian Hanses die Ausbildung im Team Speed Monkeys. In der Saison 2022 wollen wir uns zusammen mit unseren neuen Partner Aston Martin diesem Thema noch intensiver widmen und unsere Talente mit gezielten Förderprogrammen bis in die höchsten Sportwagenklassen führen.

SAISON 2022

003 /

Aber auch wir wollen uns stetig weiterentwickeln und werden in der Saison 2022 einen wichtigen Schritt gehen. Ab sofort sind wir offizielles Aston Martin AMR Customer Team und werden sowohl in der DTM Trophy als auch in der ADAC GT4 Germany jeweils zwei Fahrzeuge der britischen Kult-Marke einsetzen. Dabei steht trotz des Neueinstiegs vor allem die Performance im Mittelpunkt. Einfach nur mitfahren ist nicht unser Ding! Wir wollen in beiden Meisterschaften eine Rolle spielen, das ist ganz klar unser Anspruch. Unsere beiden Gaststarts in der ADAC GT4 Germany im letzten Jahr haben gezeigt, dass wir dieses Ziel durchaus erreichen können. Die Partnerschaft mit Aston Martin ist dabei langfristig ausgelegt, um uns eine nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Für die Saison ist der Aufbau eines GT3-Projektes geplant.

Aston Martin AMR Customer Team

004 /

Das Thema Porsche ist damit für uns aber keinesfalls erledigt. Nach drei erfolgreichen Jahren werden wir auch 2022 wieder im Porsche Sports Cup aktiv sein, der für uns auch gerade im Hinblick auf die Nachwuchsarbeit von großer Bedeutung ist. Insgesamt drei Porsche Cayman GT4 werden hier von uns eingesetzt.

Mit unseren umfangreichen Loungeangebot bei den verschiedenen Rennveranstaltungen sowie der Möglichkeit, in einem Renntaxi den Motorsport so hautnah wie nur möglich zu erleben, bieten wir in dieser Saison auch unseren Gästen ein abwechslungsreiches Programm an der Rennstrecke und darüber hinaus.

Abseits der Rennstrecke sind die Speed Monkeys ebenfalls sehr aktiv. So betreiben wir in Essen ein Performance Center mit dem Schwerpunkt Fahrzeugoptimierung, sind als zertifizierter Fahrzeugfolierer gut im Geschäft und richten erfolgreich Events und Veranstaltungen aus.

TEAMCHEF

TEAMCHEF / CHRISTIAN BRACKE

Speed Monkeys Motorsport GmbH
Im Löwental 60
45239 Essen

Tel. +49 201 6161600

Werkstatt:
Schürmannstr. 43b
45136 Essen

E-Mail: Kontakt

0
PODIEN
0
RENNEN
0
MEISTERSCHAFTEN
0
FAHRER

ASTON MARTIN CUSTOMER TEAM

amr_logo

PORSCHE CUSTOMER TEAM

PM_Logo

PARTNER & SPONSOREN

© Speed Monkeys® 2022. All Rights Reserved. Powered by KSM SPORT MARKETING

cropped-tsm_logo.png

© Speed Monkeys® 2022. All Rights Reserved.

Powered by KSM SPORT MARKETING

Add to cart